Aktuelle

Events

Events

Gerade für Sie gelesen

  • Brigitte aus unserer Tyrolia-Filiale in Innsbruck empfiehlt:

Rezension verfassen


  • Vorleben von Georg M. Oswald

    Sophia, mäßig erfolgreiche Journalistin, hält sich mit kleinen Jobs über Wasser. Bis sie den Auftrag erhält, das Programmheft für das Staatliche Symphonieorchester in München zu konzipieren. Dabei lernt sie den berühmten Cellisten Daniel kennen und lieben. Sie zieht bald bei ihm ein und beginnt, an einem Roman zu schreiben, während Daniel auf Konzertreisen ist. Doch so richtig will es ihr nicht gelingen und so beginnt sie, in Daniels Wohnung seine Tagebücher zu lesen und damit in seiner Vergangenheit zu schnüffeln. Bald wird das zu ihrer Obsession. Was sie dabei entdecken wird, sei hier natürlich nicht verraten.

    Ein hervorragend geschriebener Roman, der uns zeigt, was verborgene Geheimnisse uns nahe stehender Personen auslösen können.